Mehr Ausdauer und Fettverbrennung durch High Intensiv Intervall Training (HIIT) und Zirkeltraining

Es ist ein Mythos dass längeres, gleichmäßiges Training wie Aerobic oder Cardiotraining, bei dem man normalerweise eine bestimmte Herzfrequenz für dreißig bis sechzig Minuten beibehält, die beste Methode ist, um Kalorien zu verbrennen und das Herz - Kreislauf - System zu stärken. Bei dieser Trainigsmethode gewöhnt sich der Körper nach einer bestimmten Zeit an die Belastung und wird effizienter in seiner Bewegungsausführung. Überflüssige Muskeln werden ausgeschaltet und der Körper lernt mit weniger Sauerstoff die gleiche Arbeit zu verrichten. Dadurch findet also im Umkehrschluss sogar viel mehr ein Muskelabbau an Stelle des gewünschten Fettabbaus bei gleichzeitigem Erhalt der hart antrainierten Muskelmasse statt. Förderlich für unser Trainingsziel einen gesunden, schlanken und auch muskulösen Körper zu erreichen ist die Methode des gleichmäßigen, stundenlangen Cardiotraininngs also nicht. Viel mehr eignet sich das Training mit dem eigenen Körpergewicht in Form von High Intensiv Intervall Training (HIIT) und Zirkeltraining am besten zur Steigerung von Ausdauer und Fettverbrennung bei gleichzeitigem Erhalt und Aufbau von Muskelmasse. Vorteile die das High Intensiv Intervall Training (HIIT) oder Zirkeltraining im Vergleich zum herkömmlichen Ausdauertraining dabei mit sich bringen sind die Folgenden:

  • sehr hoher Kalorienverbrauch (durch den After - Burn - Effekt weißt der Körper auch noch bis zu 48 Stunden nach dem Training noch einen erhöhten Stoffwechsel auf)
  • Erhalt / Aufbau von Muskelmasse (z.B.: bei Sprints vor allem in der Beinmuskulatur)
  • kurzer Zeitaufwand (eine High Intensiv Intervall Einheit dauer im Durchschnitt 20 Minuten)
  • große Übungsvielfalt
  • verbesserte Explosivkraft und kardiovaskulärer Ausdauer

Was ist High Intensiv Intervall Training (HIIT)?

Das High Intensiv Intervall Training kurz HIIT - Training kommt ursprünglich aus dem Ausdauersport und hat sich als fixer Bestandteil im Kraftausdauertraining mit dem eigenen Körpergewicht etabliert, so könnte man die Idee hinter dem Konzept des Trainings beschreiben. Der Grundgedanke vom High Intensiv Intervall Training besteht darin, in relativ kurzen Belastungsphasen mit der höchstmöglichen Intensität bei maximaler Herzfrequenz große Muskelgruppen abwechselnd zu trainieren -  darauf folgt dann eine Erholungsphase. Ein Beispiel wäre, Sprinten als intensive Belastung und Gehen als aktive Pause.

Das Training eignet sich erwiesenermaßen sehr gut zum Fettabbau, da die Übungen den Körper an seine Grenzen bringen und sehr viel Sauerstoff verbraucht wird was dazu führt, dass der Stoffwechsel kräftig angeregt wird. Von Vorteil ist beim High Intensiv Intervall Training der sogenannte "Nachbrenneffekt"! Was das bedeutet? Dass der eigene Körper den Normalzustand wiederherstellen kann, muss er sehr viel Energie aufwenden, so ist auch Stunden nach einem hoch intensiven Intervalltraining der Grundumsatz noch erhöht. Weiter wird durch den High Intensiv Intervall Zirkel auch die Ausdauer extrem gesteigert, es verbessert die Ausdauer 3 - 4 mal so schnell wie herkömmliches Joggen. Das High Intensiv Intervall Training ist aber aufgrund der großen Belastung nicht für jeden Teilnehmer geeignet, da ein guter Fitnesslevel von Nöten ist um die Belastung durchzustehen - aber bei uns werden die Gruppen genau nach Fitnesslevel zusammengestellt.

Was ist Zirkeltraining?

Mit muffigen Turnhallen und Sportlehrern mit Trillerpfeifen hat Zirkeltraining – auch Kreistraining, Circuit-Training, Circle - Training oder Sequenztraining genannt – mittlerweile nichts mehr zu tun. Ein Zirkel ist die ideale Methode, Dein Krafttraining und auch Konditionstraining zu organisieren. Beim klassischen Zirkeltraining absolvierst Du eine Station nach der anderen. Eine vorgegebene Anzahl der Wiederholungen wechselt sich mit einer Pause ab und nach jeder Runde legst Du eine längere Pause ein. Im Vergleich zum High Intensiv Intervall Training (HIIT - Training) kannst Du ohne oder auch mit Hilfsmitteln wie zum Beispiel Resistance Bänder trainieren. Für diese Variante werden gerne klassische Übungen wie Liegestütze und Kniebeugen gewählt, die im Verlauf des Zirkeltrainings verschiedene Muskelgruppen beanspruchen.

Kosten

1 Stunde 11,50€
10 er Karte 75,00€
3 Monatskarte 250,00€

 

Unsere Trainingseinheiten finden 3 mal die Woche statt, weil unser Körper seine Erholungszeit nach so intensiven Einheiten einfach benötigt und das Training findet bei uns immer in kleinen Gruppen statt, wo der Spaß im Vordergrund steht! Zu Eurer Motivation und der Abwechslung der Trainingsinhalte sorgen unsere gut ausgebildeten Trainer mit tollen Übungen, also worauf wartet Ihr?

Anmelden könnt Ihr Euch in der Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! oder per Telefon 030 - 78 89 35 25