Die Probestunde

Sehr geehrte Interessenten an unseren Ausbildungseinheiten und hier ist es egal ob es sich um die Schwimmausbildung für Kinder und Jugendliche oder um die Technikschwimmausbildung für Jugendliche oder Erwachsene handelt, der Ablauf ist immer der gleiche. Wir haben Ihnen eine chronologische Übersicht dieser zusammengefasst, was individuell auch immer auf die jeweiligen Wünsche oder Bedürfnisse des jeweiligen Interessenten abgestimmt werden kann, und für Sie verständlich aufgeschlüsselt.

Kontaktaufnahme

Der  oder die Interessenten kontaktieren unsere Geschäftsstelle in den Geschäftszeiten telefonisch unter 03078893525 oder schreiben uns eine Nachricht an unsere Vereinsadresse Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Einladung zur Probestunde

Nach der Kontaktaufnahme des oder der Interessenten versendet die Geschäftsstelle je nach interesse oder Wünsche eine Teilnahmeerklärung sowie eine Einverständniserklärung an den jeweiligen Interessenten und weisst diese auf die kostenlose sowie unverbindliche Probestunde hin. Das Kontaktformular dient einzig dem Versicherungsschutz für die Probestunde und der oder die Interessenten müssen dafür keine Nutzungsgebühren erstatten.

Probestunde

Bei der Probestunde weisen der oder die Trainer den bzw. die Interessenten über den Ablauf dieser ein. Es wird der jeweilige Weg in den Sportstätten zur Umkleide bzw. dem Schwimmhallenbereich erklärt bzw. gezeigt. Der oder die Interessenten nehmen am ganz normalen Trainings - und Ausbildungsbetrieb des Vereins teil, damit Sie sich einen Einblick in diesen verschaffen können und dann entscheiden, ob das etwas für Sie ist. Die wichtigste Frage aller Fragen: Wie geht es nach der kostenlosen sowie unverbindlichen Probestunde weiter?

Der weitere Werdegang bzw. Ablauf nach der Probestunde, die bzw. Ihre Kinder oder Sie als Erwachsener werden nach der Probestunde in oder vor der Schwimmhalle von dem Trainer gefragt, ob sie die Schwimmausbildung gerne fortsetzten wollen oder ob das nichts für Sie ist?

Antworten Sie oder die Kinder mit ja:

  • freuen wir uns darüber,
  • kommen wir zu Ihnen als Eltern und sagen Ihnen das und holen uns die Bestätigung bzw. das Einverständnis des oder der Erziehungsberechtigten (bei Erwachsenen fragen wir direkt nach),
  • bekommen Sie eine Nachricht mit einer Aufnahmebestätigung und einer Rechnung über die Schwimmausbildung (erst mit dem Erhalt der Aufnahmebestätigung und Rechnung wird die Schwimmausbildung verbindlich), und
  • werden Ihnen dann alle weiteren wichtigen Dinge rund um die Schwimmausbildung mitgeteilt (Hygienekonzept etc.)

Antworten Sie oder die Kinder mit nein:

  • freuen wir uns auch sehr darüber, denn wir arbeiten nur mit Kindern die die Schwimmausbildung auch wirklich wollen!
  • Kommen wir zu Ihnen als Eltern und sagen Ihnen das (bei Erwachsenen entfällt dieser Schritt),
  • Bedanken wir uns für Ihr Interesse an unserem Verein und wünschen Ihnen alles Gute

Erneute Kontaktaufnahme

Nach Beendigung der Probestunde und der Zusage bzw. dem erteilen des Einverständnisses zur Teilnahme an unseren Ausbildungseinheiten, nimmt unsere Geschäftsstelle erneut Kontakt zu Ihnen auf und übersendet Ihnen die Aufnahmebestätigung sowie die Rechnung für die jeweilige Ausbildungseinheit. In dieser Aufnahmebestätigung wird nochmals darauf hingeiwesen, das Ihr Stundenkontingent (20 Stunden bei den Kindern und 16 Stunden bei den Erwachsenen) erst mit Ihrem ersten Besuch zu den Ausbildungseinheiten beginnt. Auch wird nochmals darauf hingewiesen, das Sie Ihre Schwimmausbildung nicht kündigen müssen, da diese nach Beendigung der Ausbildungseinheiten automatisch endet. Auch ist es Ihnen nach Beendigung der Schwimmausbildung bei uns im Verein möglich, diesem beizutreten.

Sponsoren